Unsere Partnerportale:   wikicareer |  wikifinanzen |  wikioutlets
 
TIPP DER REDAKTION

Nettomiete

Die Miete ist das monatliche Entgelt für die Überlassung des Wohnraumes. Um die einzelnen Bestandteile der Miete klar abzugrenzen, haben sich die Begriffe Bruttowarmmiete, Bruttokaltmiete und Nettomiete herausgebildet. Sind in der Bruttowarmmiete noch Heizkosten und Betriebskosten im Mietzins enthalten, bleiben bei der Bruttokaltmiete die Heizkosten außen vor. Die Nettomiete hingegen lässt die Betriebskosten völlig außen vor.