Unsere Partnerportale:   wikicareer |  wikifinanzen |  wikioutlets
 
TIPP DER REDAKTION

Abmahnung im Mietverhältnis

Abmahnung eines Mieter

Ein Vermieter kann eine Abmahnung an seinen Mieter ausstellen, wenn sich dieser nicht an seine vertraglichen Pflichten hält. Mit dieser Abmahnung droht der Vermieter dem Mieter mit rechtlichen Folgen, sollte er seine Pflichten weiterhin missachten.

Generell ist eine mündliche Abmahnung zulässig und wirksam, eine schriftliche Abmahnung aber ist im Zweifelsfall besser nachweisbar.

Mit jeder Abmahnung bekommt der Mieter eine Frist, in der die Änderung zum Tun oder Unterlassen ausgeführt werden soll. Wie viel Zeit der Mieter erhält, liegt an dem Grund zur Abmahnung. Handelt es sich beispielsweise um Lärmbelästigung, ist die Frist generell sehr kurz gehalten. Hält er sich nicht an die vorgeschriebene Aufforderung, gerät er in Verzug, was weitere rechtliche Konsequenzen nach sich zieht.

Eine Abmahnung darf nicht nur bei völligem Missachten des Vertrags, sondern auch schon beim Nichterfüllen von ein paar festgelegten Ordnungen ausgestellt werden. Mit der Abmahnung gibt der Vermieter dem Mieter zu erkennen, dass er sein Verhalten nicht weiter duldet und im nächsten Schritt eine Kündigung schreiben könnte, falls der Mieter das abgemahnte Verhalten nicht verbessert. Eine direkte Kündigung aufgrund einer Vertragsverletzung ist ohne vorhergehende Abmahnung nicht zulässig. Der Mieter muss in jedem Fall vor einer Kündigung die Möglichkeit gehabt haben, das pflichtverletzende Verhalten zu unterbinden. Wiederholtes Fehlverhalten also kann eine sofortige Kündigung zur Folge haben und muss nicht durch weitere Abmahnungen erweitert werden.

Nur in besonderen Fällen ist eine Kündigung ohne vorausgegangene Abmahnung zulässig.

Abmahnung eines Vermieter

Auch der Mieter kann an seinen Vermieter eine Abmahnung ausstellen, wenn in der Mietsache Mängel auftreten, die ihn erheblich beeinträchtigen. Eine direkte Kündigung ohne Abmahnung ist nur zulässig, wenn die Mängel die Gesundheit stark beeinträchtigen.